Skip to main content

Autoversicherung kündigen und wechseln – Termin – Stichtag nicht verpassen!

Sie möchten Ihre KFZ-Versicherung kündigen und zu einem neuen Versicherungsanbieter wechseln?
Damit alles reibungslos funktioniert, sind zum Thema Autoversicherungswechsel wichtige Dinge zu beachten. Z.B. kündigen Sie die Autoversicherung immer unter Beachtung der Kündigungsfrist. Um die günstigste KFZ-Versicherung zu finden, nutzen Sie am besten den Autoversicherungsvergleich Rechner. Doch aufgepasst! Nicht immer ist die billigste Autoversicherung auch die beste Autoversicherung!

Die wichtigsten Fragen zum Thema KFZ Versicherung:

  • Wie finde ich schnell eine günstige Autoversicherung?
  • Wie lange dauert ein Autoversicherungswechsel?
  • Wo bekommt man die beste und billigste KFZ Versicherung?
  • Wann ist der Stichtag zum kündigen / wechseln der Autoversicherung?
  • Wie ist ist allgemeine Kündigungsfrist bei der Autoversicherung?
  • Welche Autoversicherung eignet sich am besten für Fahranfänger?
  • Kann man die Autoversicherung ohne Grund kündigen?
  • Wo findet man eine gute und günstige KFZ Versicherung für Fahranfänger?

Wie wechselt man am besten die KFZ Versicherung?

Nachdem Sie die für sich passende Autoversicherung ausgewählt haben, stellen Sie einen Versicherungsantrag und warten auf die Akzeptanz es Versicherungsanbieters. Erst dann kündigen Sie die bestehende Autoversicherung. Um unnötige Kosten zu sparen, vermeiden Sie aber Laufzeitüberschneidungen der Kfz-Policen.

Bis wann kann man die Autoversicherung kündigen?

Durch einen Online Abschluss direkt beim KFZ Versicherer können Sie viel Geld sparen.
Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat
Bis zum 30. November eines jeden Jahres können Autobesitzer Ihre Autoversicherung NICHT in jedem Fall kündigen!
Für die Kündigungsfrist ist Entscheidend, was in den Vertragsbedingungen Ihrer KFZ Police steht. Denn Versicherungsjahr ist nicht bei jedem Versicherungsanbieter auch gleich das Kalenderjahr.

Anders verhält es sich, wenn ein Fahrzeugwechsel ansteht. In diesem Fall tritt ein Sonderkündigungsrecht in Kraft.
Der Fahrzeughalter schließt dafür bei einem beliebigen Versicherer eine neue Kfz-Versicherung ab.

Die wichtigsten Tipps zum KFZ-Versicherungswechsel

  1. Wenn Sie mit Hilfe des Autoversicherungsrechners ein aktuelles passendes Versicherungsangebot gefunden haben, vergleichen Sie dieses mit Ihrer bestehenden Police.
  2. Es ist möglich, dass Sie bei Direktversicherern durchaus günstigere Konditionen als im Autoversicherungsvergleichsrechner finden. Denn es sind nicht alle Autoversicherungsanbieter im KFZ-Versicherung Rechner enthalten.

Durch einen kostenlosen Autoversicherungsvergleich lassen sich mehrere hundert Euro einsparen.

Rechner für billigste u. beste Autoversicherung