Skip to main content

private Kreditvergabe durch Privatpersonen

Wie funktioniert die private Kreditvergabe durch Privatpersonen?

Wer im Internet nach einem privaten Kreditgeber sucht, findet in diversen Kleinanzeigenmärkten oft unseriöse private Geldverleiher.
Dort tummeln sich oft schwarze Schafe, unseriöse Kredithaie und andere Abzocker.

Doch, wo kann man im Internet seriös und schnell Geld von Privat leihen, ohne das gleich meine Bank davon erfährt? Selbständige, Freiberufler und Unternehmer welche Fremdkapital benötigen, werden von den Banken auf Grund unregelmäßiger Einnahmen oder mangelhaften Businessplans in Bezug einer Darlehen Anfrage abgelehnt.
Die Lösung für Startups und junge Unternehmen ist eine Schwarmfinanzierung (Crowdfunding) also durch private Kreditvergabe bei Auxmoney.
private Kredite - Geld von Privat

Wie funktioniert private Kreditvergabe (Crowdfunding) bei Auxmoney?

Kapitalgeber investieren automatisch oder manuell in Kreditprojekte. Außerdem können die Investoren mit den Projekterstellern in Kontakt treten.
Der Kreditnehmer erstellt in der Kreditbörse ein Projekt, wo er genau beschreibt wofür er das Geld benötigt (Dispoausgleich, Firma gründen, Umzug).
Nachdem das Projekt veröffentlicht worden ist, zahlen viele Personen kleinere Beträge in einen „Topf“. Ist der „Topf“ voll, wird das Geld an den Kreditnehmer überwiesen.
Die private Kreditvergabe von Privatpersonen, stellt eine echte Alternative zur herkömmlichen Darlehensvergabe von Banken dar.
Für Selbständige und Privatpersonen mit schwacher Bonität kann ein Kredit die Lösung ihrer Kreditprobleme sein.
Kreditsuchende als auch Anleger profitieren vom Crowdfunding.

Was hat der private Geldgeber davon? – Wie verdiene ich Geld mit Auxmoney?

Die Zinsen bei Festgeld, Tagesgeld und Sparbücher werden immer unattraktiver. Und das dank Senkung des Leitzinssatzes auf 0,05 Prozent, durch die Europäische Zentralbank EZB im Euroraum im September 2014.
Die Geldentwertung nimmt weiter zu. Retten Sie Ihr Vermögen und suchen Sie nach alternativen Geldanlagen!
Das Internet bietet neue innovative Möglichkeiten für Anleger. Vermehren Sie Ihr Geld mit der Vergabe von Krediten. Der private Investor verdient bei der privaten Kreditvergabe an einer vergleichsweise hohen Rendite.
Renditen von bis zu 15,25% sind möglich. Auxmoney-Anleger erzielen im Schnitt Gesamtrenditen zwischen 4,8 % und 7,3 % laut Angabe von Auxmoney.
Ab einem Betrag von 25 Euro kann der private Kreditgeber in Kreditprojekt investieren.

Welches Risiko muss der Anleger bei Auxmoney eingehen?

Für die Auskunft über die Bonität eines Kreditnehmers, gibt es den Auxmoney-Score. Dieser wird aus ca. 300 unterschiedlichen Faktoren erstellt.
Damit wird dem Kapitalgeber die Entscheidung über den Kapitaleinsatz erleichtert. Als privater Anleger wählen Sie nach Ihren individuellen Maßstäben ein Kreditprojekt aus.
Investieren Sie zum Anfang nur kleinere Summen in Kreditprojekte und beobachten Sie die Entwicklung, schauen Sie nicht nur auf die hohen Nominalzinsen.
Mindern Sie Ihr Anlage Risiko, indem Sie Ihr Kapital in mehrere Kreditprojekte streuen und investieren Sie kleine Beträge.
Den Anlagebetrag inklusive Zinsen erhalten Anleger in Form von von monatlichen Raten durch Überweisung zurück.

Ist Auxmoney seriös, oder reine Abzocke?

Das Unternehmen Auxmoney ist ein reiner Kreditvermittler, er bietet eine schnelle private Kreditvergabe an.
Auf der Kreditplattform können private Darlehenssuchende und privaten Kapitalgeber in Kontakt treten. Eine Kreditzusage trotz schlechter Bonität und Kreditablehnung von einer anderen Bank ist hier durchaus möglich.
Die Kreditabwicklung erfolgt in Zusammenarbeit mit der SWK-Bank. Diese hat über 50 Jahre Erfahrung im Bereich der Verbraucherkredite.
Im Internet findet man viele positive Erfahrungsberichte von Kreditnehmern und Anlegern.
Finanzexperten, die Stiftung Warentest und andere Medien berichten positiv über Kreditvermittlung von Privat an Privat.
Bei Auxmoney handelt es sich um ein seriösen Unternehmen, es besteht seit 2007.

Bekomme ich bei Auxmoney einen Kredit ohne Schufa?
Nein, Auxmoney fragt die Schufa eines Kreditnehmers ab. Wenn Sie ein Kredit über Auxmoney bekommen wird dieser nicht in die Schufa eingetragen.

Auxmoney Konditionen

(eigene Angaben von Auxmoney – Stand 11.2014)

  • Kreditsummen: 1000 Euro bis 25000 Euro
  • Zinssatz: 3,90-17,95%
  • Laufzeit: 12-60 Monate
  • Verwendungszweck: nicht Zweckgebunden
  • Sondertilgungen: auf Wunsch möglich
  • Bedingungen für einen Kredit: Jede Person ab 18 Jahre, kein Schufa-Eintrag, deutsche Staatsbürgerschaft, ein deutsches Bankkonto
  • Wann erfolgt die Auszahlung? Die Auszahlung erfolgt sofort nach Prüfung
  • Anmeldung für Anleger: keine Registrierungsgebühren für Anleger
  • Anmeldung für Kreditsuchende: keine Registrierungsgebühren für Kreditsuchende
  • Gebühren: bei Kreditvergabe: 2,95 % des Kreditbetrages (ist in mtl. Rate enthalten)
    nach Kreditauszahlung:
    2,50 Euro/Monat Servicegebühr
    17,50 Euro Jahreskontoauszugsgebühr
  • Anleger: 0,083 Prozent ihrer Anlagesumme – monatlich
  • Anleger: Anlagesumme – ab 25 Euro
  • Wer kann sich Geld leihen? Angestellte, Rentner, Hausfrauen, Selbstständige, Auszubildende, Studenten, Beamte

Geld von privaten Leuten
Private Kreditnehmer finden bei Auxmoney Ihren Barkredit, Sofortkredit, Kleinkredit oder einen Kredit für Selbständige.
Der Kreditmarktplatz ist eine gute Alternative zur Bank. Denn faire Konditionen und eine schnelle Online Abwicklung machen die Kreditaufnahme bei einem Privatkredit von Privatpersonen im Internet leichter.

Wählen Sie den einfachen und günstigen Weg der Kreditbeantragung.

<< Jetzt kostenfrei bei Auxmoney als Kreditnehmer registrieren. >>

<< Jetzt kostenlos als Anleger registrieren >>

Welche Erfahrungen haben Sie bei der Suche nach einem Onlinekredit gesammelt?


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *