Skip to main content

Pfandkredit ohne Schufa-Prüfung – Kredit gegen Pfand

Eine Alternative zu einem Bankkredit ist ein Pfandkredit zu bekommen.
Kredit gegen Pfand funktioniert nun auch Online. Wie auch in der Offline-Welt in einem klassischen Pfandleihhaus, kann man in einem Internet Pfandhaus wertvolle Gegenstände beleihen. Sie hinterlegen also für einen gewissen Zeitraum im Online Pfandleihhaus einen wertvollen Gegenstand, um Geld zu bekommen.

Vorteile eines Online Pfandkredites

  • Sie brauchen sich nicht persönlich Vorstellen
  • Es erfolgt keine Bonitätsprüfung
  • Es werden keine Einkommensnachweise verlangt
  • Es werden keine sonstigen Finanzauskünfte verlangt

Besonders Unternehmer und Selbstständige, die einen Kurzzeitkredit benötigen, um z. B. ein lukratives Geschäft abzuwickeln, nehmen den Service eines Pfandleihhauses gerne in Anspruch.

Ein digitales Pfandleihhaus nimmt nicht jeden Gegenstand an.
Beleihungsfähige Gegenstände sind z.B.:

  • Schmuck
  • Edelsteine
  • Uhren
  • Münzen
  • Gold
  • Luxusautos
  • andere werthaltige Sammelartikel

Auch betriebliche Werte wie beispielsweise kleine Maschinen können kurzfristig in frisches Kapital umgewandelt werden.
Diese Werte sollten frei von Lasten Dritter sein, also sich auch vollständig in Ihrem Eigentum befinden.

Wie funktioniert Geld durch Pfandleihe im Internet?

Um die dringend benötigte Liquidität in kurzer Zeit zu erhalten, sind Online nur ein paar Zeilen auszufüllen.
Sie beschreiben den Pfandgegenstand und laden ein Foto beim Online Pfandleihaus hoch.
Dann prüfen Experten die Eignung des Wertgegenstandes und teilen Ihnen ein unverbindliches Angebot per E-Mail nach kurzer Zeit mit.

Wenn Sie das Angebot annehmen, wird der Wertgegenstand von einem Werttransporter bei Ihnen zu Hause abgeholt.
Der vereinbarte Betrag wird dann direkt an Sie überwiesen.
Ist der Pfandkredit vollständig zurückgezahlt, erhalten Sie Ihren Wertgegenstand zurück.
Kann das Darlehen nicht in der vereinbarten Frist zurückgezahlt werden, dann wird der Gegenstand versteigert.

Die Pfandleihe ist gesetzlich genau geregelt. Ein Pfandkredit läuft bis zu drei Monate, es fallen monatlich ein Prozent Zinsen an.
Es ist möglich den Kredit auch vorzeitig zu begleichen, dann erhält man den Gegenstand schnellstmöglich wieder zurück.
Auch individuelle Vereinbarungen für eine Verlängerung des Pfandkredits sind möglich.
Für den Pfandgegenstand fallen zusätzlich Gebühren für Lagerung und Versicherung an.
Dadurch wird der Pfandkredit im Vergleich zu einem Bankkredit teurer. Auf den Seiten unseres Partners finden einen Pfandkreditrechner, der Ihnen die Kosten für eine Beleihung für einen bestimmten Zeitraum ermittelt.

Der Pfandkredit eignet sich dazu, kleine finanzielle Engpässe für kurze Zeit schnell zu überbrücken.
Als Antragsteller brauchen Sie bei der Pfandleihe nicht Ihre finanziellen Verhältnisse offenlegen.

Wo finde ich ein Online Pfandleihhaus?

Besuchen Sie das Online-Pfandhaus:

Pfandkredit - Online Pfandhaus

Welche Alternativen gibt es zu einem Pfandkredit?