Skip to main content

Kredit ohne Schufa – eine Lösung?

Krediten ohne Schufa haftete ursprünglich ein zweifelhafter Stallgeruch an. Wer früher einen Kredit ohne Schufa benötigte, hatte eine schlechte Bonität und bekam bei seiner Bank kein Geld mehr. Dubiose Kreditvermittler machten sich diesen Umstand zunutze und zockten die Kredit Suchenden regelrecht ab. Der Abschluss einer Lebensversicherung oder eines Bausparvertrages sei notwendig, um die Bonität zu erhöhen. Dabei stand bei diesen Neppern die Vermittlung eines Kredites selbst nie zur Diskussion. Eine andere Masche bestand und besteht immer noch darin, vorab eine Bearbeitungsgebühr zu verlangen. Auch hier war die tatsächliche Vermittlung eines Kredites ohne Schufa nie geplant. Die Zeiten haben sich jedoch geändert und Kredite ohne Schufa sind heute ein alltäglicher Baustein im Finanzwesen.

Seriöse Vermittler seit Jahren erfolgreich am Markt

Wer einen Kredit ohne Schufa wünscht, kann sich an einen der seriösen Vermittler in diesem Marktsegment wenden. Diese vermitteln die Darlehen aus der Schweiz, da die Schweiz keine Institution wie die Schufa kennt. Kredite ohne Schufa sind auch als schweizerische Kredite bekannt. http://onlinekredite.org/bon-kredit-kredit-erfahrungen/ bestätigt, dass beispielsweise dieses Unternehmen keine Gebühren im Vorfeld berechnet oder absurde Zusatzverträge fordert. Jahrzehntelange Erfahrung in diesem Geschäftssegment bietet die Grundlage für eine erfolgreiche Abwicklung. Ein seriöser Vermittler finanziert sich ausschließlich aus der Provision, die er vom Kreditgeber erhält, völlig identisch zur Darlehens- oder Baufinanzierungsvermittlung hierzulande. Abgesehen von der fehlenden Schufa-Abfrage und dem Wegfall des Schufa-Eintrages stellen die Geldgeber aber die gleichen Anforderungen wie eine deutsche Bank. Regelmäßige Einkünfte sind ebenso wünschenswert wie eine mögliche Stellung von Sicherheiten, wenn eine Gehaltsabtretung nicht möglich ist. Weitere Voraussetzungen sind Volljährigkeit, ein Konto bei einer deutschen Bank und ein Wohnsitz in Deutschland.

Wofür einen Kredit ohne Schufa?

Natürlich empfiehlt sich ein Kredit ohne Schufa bei schwacher Bonität. Der Antragsteller erspart sich damit unnötige Diskussionen mit der Bank hierzulande. Es gibt aber noch einen weiteren Grund, umschrieben mit dem Ausdruck „Nebenbeikredit“. Angenommen, ein Darlehensnehmer möchte in absehbarer Zeit ein Haus kaufen und die Ausgangslage für die Hypothekenverhandlungen nicht durch ein kürzlich abgeschlossenes Darlehen für ein neues Auto schwieriger machen. In diesem Fall liegt es nahe, das Darlehn in der Schweiz aufzunehmen, um es nicht hierzulande in den Büchern zu haben. Dass die Bank die Kontoauszüge bei einer Baufinanzierung sehen möchte, ist verständlich. Da die Rückführung eines schweizerischen Kredites aber durchaus auch durch Bareinzahlung zugunsten der ausländischen Bank erfolgen kann, tauchen auch die Raten nirgends auf. Mit diesen Möglichkeiten wird der seriöse Kredit ohne Schufa zum echten Nebenbeikredit, den niemand sieht und niemand kennt.

Ähnliche Beiträge:

Kredit ohne SCHUFA für Umschuldung

 


Ähnliche Beiträge