Skip to main content

Schufa Wert verbessern mit Kleinkredit

Wie kann ich schnell meinen Schufa Score Wert verbessern?

Viele Bürger können auf herkömmliche Kredite nicht mehr hoffen, da ihre Scoring-Werte bei der größten Auskunftsdatei Deutschlands niedrig sind. Ihnen bleibt häufig nur der Verzicht auf die Kredite oder sie können die Schufa nur mit Hilfe eines Kleinkredits verbessern.

Schufa Werte verbessern – was bedeutet das genau?

Um die Schufa Werte zu verbessern und die Chance auf einen herkömmlichen Kredit zu erhöhen, gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. Schufa-Eintragungen löschen
  2. Schufa-Scoring erhöhen

Die Schufa-Eintragungen bieten Banken und Unternehmen Informationen über deren Kunden beziehungsweise potentiellen Kunden. Dabei werden zum Beispiel bereits bestehende Kredite festgehalten, und Informationen über Kreditkarten und Mobilfunkverträge gegeben. Auch gibt es Vermerke über mehrfach gemahnte Forderungen, Zahlungsausfälle, Pfändungen, Lohnpfändungen, Insolvenzverfahren, strafrechtliche Wirtschaftsvergehen und viele weitere Angaben zur Verfügung gestellt. Zusätzlich werden auch Kontakt- und Adressdaten sowie indirekt auch das Umzugsverhalten ausgegeben. Ungünstige Eintragungen lassen sich nicht unmittelbar beeinflussen, sondern sie werden nach einiger Zeit gelöscht, nachdem bestimmte Probleme gelöst wurden wie zum Beispiel der erfolgreiche Abschluss eines Insolvenzverfahrens. So erlischt zum Beispiel ein Eintrag über ein Insolvenzverfahren einige Jahre nach der Restschuldbefreiung.

Das Schufa-Scoring hingegen lässt sich unter bestimmten Voraussetzungen positiv beeinflussen. Der Scoring-Wert gibt eine Prognose über die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kunde einen Kredit zurückbezahlen wird. Der Scoring-Wert berücksichtigt die Gesamtheit von Merkmalen, darunter auch die erfolgreiche Rückzahlung von Krediten. So besteht eine Wahrscheinlichkeit, dass die Scoring-Werte um so höher steigen, je mehr Kredite zuverlässig zurückbezahlt wurden.

Das SCHUFA Scoring verbessern mit Kleinkrediten

Kleinkredite bieten zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Krediten. Banken bieten üblicherweise erst Kredite ab einer bestimmten Kreditsumme, da sie den zu erwartenden Gewinn dem Aufwand, der mit dem Kredit verbunden ist, gegenüberstellen. Dank technischer Innovationen im Bereich IT und Internet, welche eine vereinfachte Abwicklung von Kreditverträgen ermöglichen, locken immer mehr Finanzdienstleister und auch Banken mit der Vergabe von Klein- und Mikrokrediten. Kleinkredite haben nämlich für sie den Vorteil, dass das Ausfallrisiko aufgrund wesentlich geringerer Kreditsummen minimiert ist. Auf diese Weise ist die Vergabewilligkeit auch bei ungünstigen Schufa-Score-Werten um ein Vielfaches höher, als bei herkömmlicher Kreditvergabe. Zudem erschließen Finanzinstitute mit Kleinkrediten neue Zielgruppen. Sie erreichen damit auch Kunden, für welche herkömmliche Kredite nicht mehr in Frage kämen.

Vorteile, die sich für Banken und Finanzinstitute durch Klein- und Mikrokredite ergeben:

  • Minimiertes Ausfallrisiko bei Rückzahlung von Krediten
  • Erschließung neuer Zielgruppen durch Kleinkredite

Vorteile für den Kreditnehmer durch die Aufnahme von Kleinkrediten

Die Vorteile für Sie, wenn Sie einen Kurzkredit aufnehmen, sind vielfältig. So erhöht sich für Sie die Bewilligung des Kredits aufgrund des geringeren Ausfallsrisikos, auch wenn Sie ungünstige Schufa-Scoring-Werte haben. Zudem kann die Zeit zwischen Antragsstellung und Auszahlung aufgrund eines vereinfachten Genehmigungsverfahrens verkürzt werden. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass sich keine ausschließenden Kriterien bei der Schufa eingetragen sind,wie zum Beispiel die Privatinsolvenz, eidesstattliche Versicherung oder strafrechtlich relevante Eintragungen.
Die Genehmigungsverfahren werden einfacher, je geringer der Betrag ist, den Sie ausleihen wollen. Kleinkredite können auch von Kreditnehmern, welche verschuldet sind, einfacher zurückbezahlt werden, als herkömmliche Kredite. Durch Mikrokredite, welche ab 100 Euro beginnen, können Sie kurzfristige finanzielle Engpässe überbrücken, bis Sie zum Beispiel Ihr Gehalt bekommen. Sie erhöhen durch erfolgreiche Bezahlung Ihre Scoring-Werte, da sich erfolgreiche Rückzahlungen von Krediten bei der Schufa positiv auswirken können.
Ihre möglichen Vorteile bei einer Kleinkreditaufnahme auf einen Blick:

  • Schufa Scorewert verbessern mit Kleinkredit
  • Höhere Genehmigungswahrscheinlichkeit für einen Kredit mit höherer Summe
  • Überbrückung kurzfristiger finanzieller Engpässe
  • Verkürztes Genehmigungsverfahren

Fazit

Wenn Sie aufgrund ungünstiger Schufa-Werte keinen herkömmlichen Kredit mehr bekommen können, so können Sie die Möglichkeit einer Aufnahme eines Kleinkredits prüfen. Kleinkredite werden in der Regel unter bestimmten Voraussetzungen auch mit ungünstiger Bonität genehmigt. Sie können häufig mit dem Geld schneller rechnen und kurzfristige Engpässe überbrücken. Zudem lässt sich die Schufa verbessern mit Kleinkredit.

Woher bekomme ich einen Online Kleinkredit?

Um einen günstigen Online Kleinkredit zu finden, vergleichen Sie die aktuellen Kreditkonditionen:

 

>> Kredite vergleichen

 


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *