Skip to main content

SWK Bank Kredit – Die schnelle Kreditvergabe für Privatkunden

„SWK Bank“: Kreditanbieter und Partner anderer Banken

Die „Süd-West-Bank“ (kurz „SWK-Bank“) wurde 1959 gegründet und hat sich seither auf die Kreditvergabe an Privatkunden spezialisiert. Sie agiert als Direktbank ohne Filialen und bietet eigene Produkte über das Internet an. Die Tochterfirma „onlinekredit.de“ stellt dabei den klassischen Online-Kredit als Sofortkreditvariante dar. Zudem ist die „SWK-Bank“ auch Partner für andere Banken und Unternehmen. So wickeln „1822direkt“, „comdirekt bank“, die „Nassauische Sparkasse“ und Vermittlerplattformen wie „auxmoney“ ihre Kreditvergaben über die „SWK-Bank“ ab. Für den Service ist die Tochtergesellschaft „krefa services“ zuständig. Insgesamt arbeiten 85 Mitarbeiter bei dem Unternehmen, die Bilanzsumme betrug Ende September 2013 552 Millionen Euro.

Klassische Voraussetzungen für die Kreditvergabe bei der SWK Bank

Die Voraussetzungen, um bei der „SWK-Bank“ einen Kredit zu bekommen, unterscheiden sich nicht stark von ihrer Online-Tochtergesellschaft. Der Kreditnehmer muss:

  • volljährig sein,
  • seinen Hauptwohnsitz und Arbeitgeber in Deutschland haben,
  • mindestens sechs Monate bei derzeitigen Arbeitgeber beschäftigt sein,
  • sich außerhalb der Probezeit befinden und unbefristet angestellt sein,
  • auf eigene Rechnung und Namen handeln,
  • und kann für andere handelt, muss die aber angeben.

Die Online-Entscheidung erfolgt in weniger als 30 Sekunden nach der Anfrage, nach Absendung des Kreditantrages erfolgt eine Überweisung innerhalb von zwei Werktagen. Dabei können Summen zwischen 2.500 und 50.000 Euro beantragt werden, bei einer Laufzeit von mindestens zwölf und maximal 84 Monaten.

Feste Bedingungen als Unterschied zum Tochterunternehmen

Der klassische Kredit über die „SWK-Bank“ unterscheidet sich vor allem in den nicht ganz so flexiblen Rückzahlungsbedingungen von dem Tochterangebote „onlinekredit.de“. Der Kredit kann zweckgebunden oder frei gestaltet werden und könnte ebenfalls zur Umschuldung genutzt werden. Der effektive Jahreszins kann niedriger liegen, zwischen 3,99 bis zu 8,99 Prozent und wird wie bei dem Tochtergesellschaftsangebot festgesetzt. Auch bei den Rückzahlungen gibt es hier Unterschiede: Sondertilgungen können zwar kostenfrei vorgenommen werden, jedoch erst nach sechs Monaten. Ebenso dann sowie zuzüglich einer dreimonatigen Kündigungsfrist ist erst eine vorzeitige Kreditablöse möglich, diese kostet 1 Prozent der Restsumme Vorfälligkeitsentgelt. Auf Wunsch kann hier eine Kreditrestschuldversicherung abgeschlossen werden, eine ARAG Fahrzeugrechtsschutz erhält jeder Kreditnehmer kostenlos hinzu.
Die „SWK-Bank“ ist TÜV-zertifiziert. Außerdem ist die Bank Mitglied in zahlreichen Verbänden, wie beispielsweise dem „Bankenfachverband e. V. Berlin“ sowie der „Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e. V.“ Weitere Angebote neben dem Direktkredit sind zweckgebundene Alternativen wie beispielsweise der „Solarkredit“ für die Photovoltaikanlage, Finanzierungen der Mietkaution sowie das Darlehen für ein neues Auto.