Skip to main content

Online Konto schufafrei eröffnen

Das Konto von Onlinekonto.de auf Guthabenbasis kann als Gehaltskonto, Privatkonto, Zweitkonto oder auch als als Geschäftskonto genutzt werden. Das Angebot enthält eine Prepaid MasterCard inklusive. Monatlich können die Nutzer 1x kostenlos Bargeld abheben. Bei Bedarf haben Privatpersonen die Option, das Konto schnell in ein Pfändungsschutzkonto p-Konto umzuwandeln. Die Führung als P-Kontos ist gebührenfrei. Privatkunden und Geschäftskunden (Freiberufler, Unternehmer, Selbständige, eingetragene Vereine) können unabhängig von der Bonität das Konto online beantragen. Das Onlinekonto ist für Jedermann erhältlich.

Was kann ich alles mit einem Konto ohne Schufa machen?

Online Konto schufafrei beantragenMit dem Girokonto ohne Schufa können Sie, wie bei herkömmlichen Konten, alle Kontofunktionen wie SEPA-Überweisungen und das Onlinebanking nutzen. Das Online Konto können Bankkunden mit maximal 15.000 Euro aufladen. Bargeld erhalten Kunden mit der Prepaid MasterCard Kreditkarte über die Geldautomaten mit MasterCard-Logo. Die Verwaltung des Konto auf Guthabenbasis kann nur online bzw. über das mobile Internet erfolgen. Eine Überziehung bzw. ein Dispokredit ist nicht möglich. Wer ein Konto ohne Schufa bei onlinekonto.de eröffnen will, muss leider mit hohen Kontoführungsgebühren und einer Einrichtungsgebühr rechnen.

(WERBUNG)
>> schufafreies Konto bestellen

Konto auf Guthabenbasis

Das Konto auf Guthabenbasis von onlinekonto.de ist für Privatpersonen als auch für Unternehmen ohne Schufa-Abfrage bzw. Bonitätsprüfung erhältlich. Die Eröffnung des Guthabenkonto ist völlig unbürokratisch, es sind außer PostIdent-Formular und Kontoeröffnungsantrag, keine weiteren Dokumente oder Nachweise notwendig.  Da das Konto ausschließlich auf Guthabenbasis geführt wird, kann man keinen Dispo- oder Überziehungskredit beantragen. Heutzutage ist ein Girokonto für den Zahlungsverkehr unverzichtbar. Arbeitgeber überweisen das Gehalt auf das Konto, Miete, Strom, Wasser Heizung werden meist per Lastschriftverfahren abgewickelt. Wenn man nicht mit viel Bargeld unterwegs sein will oder keinen geeigneten Tresor hat, muss man sich hin und wieder über Geldautomaten mit Bargeld versorgen. Einige Zahlungen können nur per Überweisung getätigt werden. Auch wer in eine finanzielle Schieflage geraten ist, und kein traditionelles Konto mehr bei der Bank haben kann, muss auf Alternativen ausweichen. Das Girokonto ohne Schufa können Sie im Gegensatz zu einem herkömmlichen Girokonto, nicht überziehen, aus diesem Grund ist Ihre Bonität für das Guthabenkonto unerheblich.
Um das Konto auf Guthabenbasis für Zahlungsabwicklungen nutzen zu können, muss zuvor immer der entsprechende Betrag eingezahlt worden sein.

Guthabenkonto online eröffnen trotz Schufa

Die Online Eröffnung eines Konto trotz Schufa ist einfach und unkompliziert. Für dir Beantragung des Konto ohne Schufa sind keine Bonitätsnachweise notwendig. Die Abfrage bei der Schufa und auch bei anderen Instituten wie Creditreform Boniversum entfällt. Es spielt auch keine Rolle wie hoch ihre monatlichen Einnahmen sind. Solange das Konto auf Guthabenbasis über Guthaben verfügt, können Sie die Onlinebanking Funktionen nutzen, Geld am Geldautomaten abheben und beim Shopping an der Kasse mit Karte zahlen. Personen mit Bonitätsproblemen können mit dem Jedermannkonto bargeldlos über Konten beispielsweise Lohn- oder Mietzahlungen abwickeln. Alltägliche Zahlungsabwicklungen können Sie mit dem Konto auf Guthabenbasis wie bei jedem anderen Girokonto allerdings ohne die Option zur Nutzung eines Dispositionskredits verwendet werden. Da man das Girokonto nicht überziehen kann, sinkt die Gefahr einer Verschuldung. Nachdem Sie das Guthabenkonto online eröffnet und eingerrichtet haben, kann es sofort genutzt werden.

Wo bekomme ich ein Konto trotz negativer Schufa?

Konto ohne Schufa auf GuthabenbasisVerbraucher die ein Konto trotz schlechter Schufa-Bewertung haben möchten oder deren Antrag bei der Kontoeröffnung abgelehnt wurde, haben die Möglichkeit, ein Girokonto ohne Schufa zu eröffnen. Für die Bank besteht keinerlei Risiko, da das Konto auf Guthabenbasis geführt wird. Eine Kontoüberziehung ist ausgeschlossen. Deutsche Banken bieten Menschen mit ungenügender Bonität ein sogenanntes „Jedermannkonto“ an. Bei den Sparkassen heißt dieses Kontomodell Bürgerkonto.
Das Online Konto ohne Schufa wird ohne Dispo geführt.

Onlinekonto.de – Girokonto beantragen – Sofort Zusage

Als Verbraucher ein Bankkonto eröffnen, ist online ein einfacher Prozess. Dazu muss lediglich das Antragsformular ausgefüllt und versandt werden. Um das Internetkonto abschließen zu können, muss dann nur noch die Identitätsprüfung erledigt werden. Nach erfolgter Identitätsprüfung über das PostIdent-Verfahren, steht der Kontonutzung nichts mehr im Wege. Sie erhalten Ihre neue Bankverbindung (inkl. IBAN) und können von den zahlreichen Vorteilen eines Guthabenkontos profitieren.

Guthabenkonto Konditionen

Die Prepaid MasterCard kann per Bareinzahlung oder Überweisung aufgeladen werden, dafür fallen zusätzliche Kosten an. Die Gebühren können je nach Filiale variieren. Bareinzahlung getätigt

Guthabenkonto von onlinekonto.de in der Schnellübersicht (Stand 02/2019)

  • für Barverfügungen gibt es die Prepaid-Kreditkarte
  • Barabhebung weltweit am Automaten
  • monatliche Kontoführungsgebühr für Privatpersonen: 9,90 €
  • einmalige Aktivierungsgebühr: 39,00 €
  • kostenfrei 1 x monatlich Geld abheben weltweit
  • kostenlos 5 eingehende Überweisungen, danach 0,50 Euro pro Buchung
  • Dauerauftrag Einrichtung 1,50 Euro
  • kostenfreier Kartenersatz
  • kann in ein Pfändungsschutzkonto (P-Konto) umgewandelt werden
  • Onlinebanking auch mit Drittsoftware möglich

Weitere Infos & Kontoeröffnung: onlinekonto.de:

(WERBUNG)
>> schufafreies Konto bestellen

Wenn Sie über eine gute Bonität verfügen, erhalten Sie ein Online Konto bei Direktbanken wesentlich günstiger. Ein Girokonto Direktbank Vergleich ermittelt für Sie passende Angebote.